Digitale Medien in der Bildung

Welche Hardware / welche Software kann wie in Lern- und / oder Arbeitsprozessen eingesetzt werden?

Beratung:

Ich berate und begleite Sie bei dieser Fragestellung auf dem Weg zu Ihrer individuellen Lösung mit folgenden Ansprüchen:

  • methodisch-didaktisch sinnvoll
  • wirtschaftlich durchdacht
  • technisch machbar

Die Beratungsleistung erstreckt sich nach Wunsch von der Bedarfsanalysen über die Konzepterstellung bis hin zur Begleitung der Realisierung, des Rollouts und der Erfolgsevaluation.

Analyse:

Ich analysiere Ihr Bestandskonzept und zeige Ihnen folgendes auf:

  • Stärken / Schwächen Ihres Konzepts
  • Barrieren / Herausforderungen in der Realisierbarkeit
  • Optimierungsmöglichkeiten für Ihr Konzept

Beispielszenarien:

  • Einsatz von Tablets als flexible, multimediale Lernbegleiter
  • Einsatz von Videos, um komplexe Vorgänge möglichst effektiv und effizient zu transportieren
  • Verbesserung der Feedbackkultur im Lernprozess durch gemeinsamen Einsatz von digitalen Reflektionswerkzeugen
  • Stärkung der Selbststeuerung beim Lernen durch die Etablierung Persönlicher Lernumgebungen (PLE)
  • Optimierung und Flexibilisierung der Arbeit (z.B. Kommunikation, Zeitmanagements, Informationsbeschaffung) im
    Arbeitsprozess durch den Einsatz von Mobilgeräten und Apps

Auf dem gemeinsamen Weg zu Ihrem Lösungsansatz bedenke ich durchgehend betriebliche Belange wie die Mitbestimmung, IT-Security, Compliance-Themen, Change-Management etc.